Kategorie-Archiv: Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Die WBS im Emil Schumacher Museum

Wie mische ich grün? Kann ich Farben auch fühlen? Die Kulturstrolche (Primarstufe) begeben sich auf eine Erkundungstour durch das Emil Schumacher Museum in Hagen. Sie lernen die Werke des Künstlers kennen, seine Biographie und die wunderbare Welt der Farben. Im Anschluss werden sie selbst künstlerisch aktiv und erschaffen vor dem Hintergrund ihrer Erlebnisse ihre eigenen Bilder.

Projekt „Jüdisch hier“

Im vergangenen Schuljahr hat unser Schulsozialarbeiter, Herr Debus, mit den Schüler*innen der Klasse 7/8 das Projekt „Jüdisch hier“ durchgeführt. Gestartet sind wir im September 2021 mit der Klassenlehrerin Frau Schindler. Nach den Herbstferien übernahm dann Frau Sobotka und begleitete die Klasse unter anderem zur Filmvorführung „Ein nasser Hund“ in die Pelmke in Wehringhausen und zur Synagoge nach Hagen in der Innenstadt.

Das Projekt wurde vom LWL unterstützt. Kinder und Jugendliche sollten dabei das jüdische Leben im eigenen Ort entdecken und ihre Ergebnisse in kreativen Medienprodukten dokumentieren. So sollte ein Bewusstsein für die seit Jahrhunderten andauernde jüdisch-deutsche Geschichte und Gegenwart geschaffen werden. Das Projekt sollte dabei die Medienkompetenz von Schüler*innen fördern und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Antisemitismuspävention und antirassistischer Bildung beitragen.

Hier ein paar Einblicke in unsere Projektarbeit und das Arbeitsergebnis, unser Film:

Schuljahr 2022/23 – Es geht wieder los

Die Sommerferien sind vorbei und das neue Schuljahr 2022/2023 läuft schon ein paar Tage. Das Wetter meint es weiterhin gut mit uns, was auf einen sonnigen Spätsommer hoffen lässt. Schauen wir mal, was die kommenden Wochen und Monate bringen. Eins ist klar: Wir haben uns gefreut, euch alle wiederzusehen 🙂

Geldspende von „Courage“ für das Schulbeet

Der Frauenverband „Courage“ hat uns 500 Euro für unser Schulbeet gespendet. Im Februar haben uns drei Damen von dem Verein besucht und uns das Geld in Form eines tollen Plakats übergeben. Die Klasse 3/4 ging direkt in die Planung für das Schulbeet. Zunächst musste Unkraut beseitigt werden. Ein paar Frühblüher konnten dabei schon freigelegt werden. Neue Pflanzen wurden gepflanzt und Nisthilfen für Vögel und Insekten sollen noch folgen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Frauenverband „Courage“ und freuen uns über das schöne neue Schulbeet.

Hoch hinaus. Wir trauen uns was.

Bei unserem Ausflug am 5.5. in die Kletterhalle Dortmund-Huckarde hatten alle Schülerinnen und Schüler von 6 bis 16 Jahren viel Spaß und machten Erfahrungen, wie man mit seinen Ängsten und Grenzen umgehen kann. Für die Kids, einige Lehrkräfte und weitere Mitarbeiter*innen ging es an diesem Tag hoch hinaus.